Was ist Geistiges/Spirituelles Heilen?


  • Geistiges Heilen ist mein Angebot an Hilfesuchende.
  • Gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin, Naturheilkunde und anderen alternativen Angeboten
    steht es nicht in Konkurrenz zu diesen.
  • Diese Art des Heilens fördert die Heilung im ganzheitlichen Sinne.
  • Spirituelle Heilbehandlungen können bei jeglicher Art von Befindlichkeitsstörungen wie Stress sowie bei körperlichen und geistigen Verletzungen angewendet werden.
    Man kann diese Behandlungen auch mit anderen Therapien kreuzen.
  • Es ist keine Anamnese oder medizinische Diagnose erforderlich.





Geistige / Energetische Heilweisen


Das Handauflegen, so wie ich es praktiziere, gilt als eine der ältesten Behandlungsmethoden der Menschheit. Es gibt und gab sie in allen Kulturen, angefangen von den alten Ägyptern, über die Chinesen, den Hellenen bis hin zu den Römern.

Neben dem wärmenden, oft auch sehr heissen Effekt, vermittle ich soziale Nähe und es wirkt beruhigend für den Patienten. Ich bin lediglich ein Kanal für die göttliche Energie. Durch meine Hände fließt diese Heilenergie, die ich von Gott, Jesus Christus und der "Geistigen Welt" erhalte.

Die Hände werden nicht bewegt wie beim Massieren, sondern ruhen für längere Zeit an bestimmten bekleideten Körperstellen. Diese Energieströme stoßen die körpereigenen Selbstheilungskräfte des Patienten an. Für die Behandlung nehme ich mir stets genügend Zeit und lasse die Energie von der rechten Hand durch den zu behandelnden Körper resp. Körperteil in die linke Hand strömen und zurück.

Ich behandle Angstzustände, Erschöpfungen, Schmerzen jeglicher Art ebenso wie z.B. Neurodermitis oder andere Hauterkrankungen.





Besprechen

Seit langem und in vielen Kulturkreisen gab und gibt es sogenannte "weise Frauen" und "Medizinmänner", die Krankheiten durch heilige Gebete heilten resp. heilen.

Krankheiten entstehen oft durch Energieblockaden, die mit der göttlichen Heilenergie behandelt werden kann. Traditionell wurden Sprüche oder Gebete über eine Wunde, Krankheit oder Warze gemurmelt.

Auch heute noch gibt es kaum eine/n Besprecher/in, der/die seine/ihre Sprüche preisgibt. Auch ich bespreche die erkrankten Körperstellen "gedanklich". Auch hierbei berühre ich mit meinen Händen leicht die betroffene Körperstelle außer bei offenen Wunden und Ekzemen.





Behandlung von Tieren


Das Handauflegen, so wie ich es praktiziere, gilt als eine der ältesten Behandlungsmethoden der Menschheit. Es gibt und gab sie in allen Kulturen angefangen von den alten Ägyptern, über die Chinesen, den Hellenen bis hin zu den Römern.

Neben dem wärmenden, oft auch sehr heißen Effekt, vermittle ich soziale Nähe und es wirkt beruhigend für den tierischen Patienten. Ich bin lediglich ein Kanal für die göttliche Energie. Durch meine Hände fließt diese Heilenergie, die ich von Gott, Jesus Christus und der "Geistigen Welt" erhalte.

Die Hände werden nicht bewegt, sondern ruhen für längere Zeit an bestimmten Körperpartien. Auch kann ich mit meinen Händen bestimmte Entzündungsherde "erfühlen".

Für die Behandlung nehme ich mir stets genügend Zeit. Der Patient wird ruhig, entspannt sich und reagiert positiv. So kann die Heilenergie strömen und so die körpereigenen Selbstheilungskräfte des Patienten anstoßen.

Ich behandle Angstzustände und Schmerzen jeglicher Art.
Kein zusätzlicher Stress, ich komme nach Möglichkeit direkt zum Patienten.






P r a n a - Therapie


Prana ist die universelle Lebensenergie, die alles am Leben erhält.
Ohne sie ist kein Leben möglich.
Prana ist verantwortlich für die Selbstheilung und die Erhaltung der Gesundheit.
Diese Therapie beruht auf Jahrtausende altem Wissen der indischen Medizin.
Sie ähnelt in der Anwendungsweise und den Wirkebenen des aus dem Japanischen bekannten Reiki.
Je mehr Prana ein Körper zur Verfügung hat, desto schneller kann er sich selbst heilen und umso mehr Leistung erbringen.
Diese Therapie ist eine natürliche und wirkungsvolle Methode und kann bei Menschen
mit körperlichen und seelischen Beschwerden zu rascher Linderung beitragen.
Die Übertragung der Lebensenergie erfolgt durch das sanfte Auflegen meiner Hände auf den bekleideten Körper.
Der göttliche Energiefluss beschleunigt die Selbstheilungsprozesse.
löst energetische Blockaden und bringt Gleichgewicht in den Körper.
Denn hinter jeder Erkrankung verbirgt sich als Hauptgrund eine energetische Störung. Die Symptome einer Erkrankung sind der Ausdruck solcher energetischen Dysfunktion.
Die Pranatherapie reaktiviert die körpereigenen Heilkräfte und gleicht Energieströme im Körper aus.
Durch das Zuführen von Prana werden auch physiologische und biochemische Prozesse angeregt.
So regeneriert sich der physische Körper.





C l e a r i n g


Persönlichkeitsveränderungen nach einschneidenden Erlebnissen gibt es immer wieder. Dann hören wir hören Sätze wie: "Seit dem Tod der Mutter ist sie nicht mehr dieselbe."

Wir achten nicht weiter drauf, obwohl sie einen tieferen Sinn haben. Denn solche Veränderungen eines Menschen können darauf schließen, dass sich eine sogenannte erdgebundene Seele an diesen Menschen angehaftet hat und ihn nun in seinem Denken und Verhalten beeinflusst.

Was sind nun aber erdgebundene Seelen?

Stirbt ein Mensch, geht seine Seele in der Regel kurz darauf in die Lichtdimension. Aus verschiedenen Gründen wie ungelösten Konflikten mit Mitmenschen, unerledigten Angelegenheiten, Süchten oder Ängsten vor Gott bzw. vor der Hölle kann es sein, dass die Seele den Weg ins Licht nicht finden will oder kann. So bleibt sie ohne einen eigenen geistigen Körper an der Erde gebunden. Trifft sie nun auf einen lebenden Menschen, der aufgrund ähnlicher Lebenssituationen eine entsprechende Schwingungsfrequenz lebt und dessen Aura zudem verletzt ist, kann sie sich an ihn anhängen. So kann die erdgebundene Seele ihre meist traumatischen Lebenserinnerungen über den betroffenen Menschen weiter ausleben, ohne dass dieser es bemerkt. Der Betroffene ist dann nicht mehr er selbst, sondern wird quasi gegen seinen freien Willen gelebt..

Hauptziel der Clearingtherapie ist es, Körper, Geist und Seele Betroffener von diesen erdgebundenen Seelen sowie von fremden Gedankenformen zu befreien, die den Menschen ebenfalls manipulieren und/oder gesundheitlich beeinträchtigen können. Viele psychische aber auch physische Probleme der Menschen sind auf erdgebundene Seele zurückzuführen.



Warum sollten Sie in ein Clearing investieren?


  • Werden Sie als Mensch frei, glücklich und zufrieden!
  • Führen Sie Ihr eigenes Leben, ohne unbewusst durch Fremdenergien oder Gedankenformen beeinflusst zu sein!
  • Durch das Entfernen von Fremdenergien und erdgebundenen Seelen erhöht sich die Schwingungsebene der Erde und damit das Glück aller Menschen!
  • Verbessern Sie Ihre Wohn- und Lebensqualität und damit auch Ihre Gesundheit!




P e n d e l n


Beschrieben wird die Anwendung bereits in einem chinesischen Dokument aus dem Jahre 147 vor unserer Zeitrechnung.
Die Römer hatten bei ihren Feldzügen Rutengänger dabei, die für das auffinden von Wasser zuständig waren.
Wünschelrutenarbeit wurde auch im Mittelalter eifrig betrieben.

Die Beschäftigung mit einem Pendel oder auch mit einer Wünschelrute wird Radiästhesie genannt. Sie bedeutet "Strahlenempfindlichkeit".
Mit Hilfe des Pendels nehme ich unsichtbare Strahlungen wahr, etwa von negativen unterirdischen Wasserläufen, negative Befindlichkeiten eines Patienten
oder ich bestimme mit dem Pendel bestimmte Bachblüten für die Tiere.
Pendeln ist keine bewusste Handlung, sondern die Bewegung dieses frei schwebenden Gewichtes wird durch Mikrobewegungen der Fingermuskulatur hervorgerufen,
die nicht willkürlich gesteuert werden kann.

Das Pendel kann mit Ja/Nein befragt werden. Bei der Feststellung "der Himmel ist gelb" 'antwortet' das Pendel mit einer negativen Antwort.
"Bist Du bereit, mir zu helfen?" wird mit einer Ja-Rotation beantwortet.
Auch kann man mit dem Pendel Lebensmittel auf "gut" oder "schlecht" befragen. Es gibt so viele verschiedene Pendelarten, selbst bei google werden mehr als 3.000.000 verschiedene Hinweise gegeben.